Versicherungen für Zahnärzte und Kieferorthopäden

Der umfassende Versicherungsschutz für Ihre Praxis

für Zahnärzte und Kieferorthopäden

Auszug einiger Produkthighlights

  • Eine Police für alle versicherten Risiken - Paketlösung ist i. d. R. günstiger als Einzelpolicen und einfacher im Handling (auch im Schadenfall!)
  • Die Grundprämie errechnet sich ausschließlich anhand der Anzahl der Behandlungsstühle (Primär- und Sekundärstühle) und nach Anzahl der Inhaber bei Praxisgemeinschaften. Sensible Daten wie Umsatz, Lohn, Ertrag sind so geschützt!
  • Tägliches Kündigungsrecht ohne Angabe von Gründen
  • Dokumentierte Schadenregulierungsdauer von max. 14 Tagen

kaufmännische& technische Einrichtung und Waren

  Es wird immer der Neuwert ersetzt, auch wenn der Zeitwert der Einrichtung unter 40% liegt, marktüblich gilt die Zeitwerterstattung! 
  Besonders wichtig ist diese Neuwertregelung für die Behandlungsstühle, da der Wert erfahrungsgemäß überdurchschnittlich schnell unter 40% fällt.  

  • Allgefahrendeckung inkl. Beschädigung auch im Zusammenhang mit Inneren Unruhen
  • Dieser umfangreiche Versicherungsschutz beinhaltet u.a. auch die große Betriebsunterbrechungsversicherung, Glas-, Elektronik-, Elementarversicherung und unbenannte Gefahren!
  • Höchstentschädigung bis 1 Mio. EUR
  • Bei Erweiterung der Elektronik auf Medizintechnik - Höchstentschädigung 1,25 Mio. EUR
  • Unterversicherungsverzicht - wenn Anzahl der Behandlungsstühle korrekt gemeldet ist
  • Im Schadenfall keine Auflistung unbeschädigter Waren/Einrichtung mit Wertangabe notwendig
  • Einfacher Diebstahl, Vandalismus, Raub, Plünderung mitversichert
  • Verderb von kühlpflichtigen Vorräten in Medizinkühlschränken nach DIN 58345, auch ohne Ausfall des öffentlichen Netzes bis 50.000 EUR mitversichert
  • Grobe Fahrlässigkeit versichert

Berufshaftpflichtversicherung

  • Die Deckungssumme für Personen- ,Sach- und Vermögensschäden beträgt 5 Mio. EUR pauschal
  • Tätigkeitsschäden mitversichert
  • Mitversichert ist die Wiederherstellung von unbrauchbar gewordenen Zahnersatz durch zahnärztliche Fehler bis 25.000 EUR
  • Versicherungsnehmer hat Versicherungsschutz bei Nichtwissen über vorsätzliche Handlungen / Unterlassungen seiner Mitarbeiter
  • Nachhaftung für Berufshaftpflicht 15 Jahre (Wichtig bei Betriebsübergabe!)
  • Gutachtertätigkeit und gelegentliche Dozententätigkeit mitversichert
  • Verteidigungskosten bei Strafprozessen sind bereits in der Berufshaftpflichtversicherung mitversichert (sogenannter passiver Strafrechtschutz)

Rechtschutzversicherung

Eine Rechtschutzversicherung mit Vertrags-Rechtschutz und Spezial-Straf-Rechtschutz ist optional hinzuwählbar und zu empfehlen!


Zusätzliche Empfehlung: Cyberpolice für Zahnärzte

Das PLUS für mehr Datensicherheit in Ihrer Praxis.


Kontaktanfrage DENTASSEC

Zeitaufwand minimiert - Sicherheit optimiert

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren